Wir sind Ihr Experte für Immobilienbewertungen im Großraum Stuttgart 

Benötigen Sie eine gutachterliche Wertermittlung für Ihre Immobilie? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Wir sind Ihr Gutachter für Wohnungen und Häuser in der Region Stuttgart. 

Sachverständigenkanzlei für Immobilienbewertung
Dr. Haug & Kollegen GmbH & Co. KG
Königstraße 26
70173 Stuttgart

Telefon: +49 711 315 501 97+49 711 315 501 97

Telefonische Sprechzeiten:
Montag-Freitag: 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Samstag: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Bei welchem Anliegen können wir Sie mit einer Immobilienbewertung im Rahmen eines Wertgutachtens unterstützen?

Gutachten

PRIVAT-VERKAUF

Gutachten

ERBSCHAFT

Gutachten

SCHENKUNG

Gutachten

BETREUUNGSGERICHT

Bei uns erhalten Sie eine professionelle Immobilienbewertung 

Wählen zwischen einem Kurzgutachten und Verkehrswertgutachten: 

Kurzgutachten 

 

Wir bieten Ihnen professionelle Kurzgutachten, die eine schnelle und präzise Wertermittlung Ihrer Immobilie ermöglichen.

 

Ein Kurzgutachten ist eine kompakte Form der Immobilienbewertung, die Ihnen einen schnellen Überblick über den aktuellen Wert Ihrer Immobilie bietet. Es enthält alle wesentlichen Informationen, die für eine fundierte Entscheidung erforderlich sind, jedoch in einer verkürzten und kostengünstigen Form.

 

Schnelle Bearbeitung: Ein Kurzgutachten kann in der Regel innerhalb kurzer Zeit erstellt werden, was Ihnen Zeit und Aufwand spart.

 

Kosteneffizienz: Aufgrund des reduzierten Umfangs ist ein Kurzgutachten in der Regel erheblich kostengünstiger als ein umfangreiches Verkehrswertgutachten (Vollgutachten).

 

Kompakte Information: Ein Kurzgutachten liefert Ihnen alle relevanten Informationen in einer übersichtlichen Form, ohne unnötigen Ballast.

 

Immobilien-Check vor Ort: Für die Anfertigung eines Kurzgutachtens findet im Vorfeld selbstverständlich auch eine umfangreiche Begutachtung der Immobilie vor Ort statt.  

 

Für viele Zwecke geeignet: Kurzgutachten eignen sich besonders für private Zwecke wie z.B. interne Entscheidungsfindungen in Bezug auf eine Schenkungs- oder Erbangelegenheit sowie für den privaten Immobilienverkauf.

 

Fazit: Ein Kurzgutachten bietet Ihnen eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, den Wert Ihrer Immobilie zu ermitteln und fundierte Entscheidungen zu treffen. Es ist eine praktische Option für alle, die eine schnelle und präzise Wertermittlung benötigen, ohne auf die Qualität und Zuverlässigkeit eines professionellen Immobiliengutachtens verzichten zu müssen. 

 

Verkehrswertgutachten 

 

Neben dem Kurzgutachten bieten wir Ihnen selbstverständlich auch ausführliche und den behördlichen Anforderungen entsprechende Vollgutachten (auch Verkehrswertgutachten genannt) an.

 

Ein Verkehrswertgutachten i.S.d. § 194 BauGB ist im Bereich der Wertermittlung von Immobilien und Grundstücken die umfangreichste und ausführlichste Form der Gutachten. In der Regel werden sie von Gerichten und Finanzämtern gefordert. Sie müssen daher gerichtlichen bzw. behördlichen Anforderungen entsprechen. Die Anforderungen sind in den gesetzlichen Verordnungen und Richtlinien klar geregelt. Verkehrswertgutachten müssen daher einen bestimmten Inhalt, Umfang und Aufbau aufweisen.

 

Unser Verkehrswertgutachten ist ein nach den aktuell geltenden Verordnungen und Richtlinien gefertigtes und vor Gericht und Behörden belastbares Gutachten. 

 

Es wird in schriftlicher und gebundener Form gefertigt und beinhaltet in übersichtlicher Aufstellung eine Zusammenfassung aller wichtigen Details sowie aller erforderlichen Unterlagen zum Wertermittlungsobjekt.

 

Das Verkehrswertgutachten besteht u.a. aus einem ausführlichen Textteil, der Wertermittlung mit ausführlichen Erläuterungen, einem Anlageteil inklusive hochaufgelöster Fotodokumentation und ist durchgehend transparent aufgegliedert, sodass es gegenüber Gerichten und Behörden einer Plausibilitätsprüfung standhalten kann.

 

Wissenswertes zum Thema Immobilienmarkt, Immobilienbewertung & Gutachterauswahl im Großraum Stuttgart

Als Immobiliengutachter sind wir stolz darauf, Ihnen unsere Dienstleistungen in der gesamten Region Stuttgart anzubieten. 

Immobilienbewertung für Verkäufer in Stuttgart und Umgebung – realistisch, transparent und fair mit uns!

 

Immobilienverkäufer stehen momentan vor einer bedeutenden Herausforderung: Die Nachfrage nach Immobilien ist spürbar zurückgegangen, bedingt durch die jüngsten Anstiege der Darlehenszinsen. Diese Entwicklung hat direkte Auswirkungen auf den Verkaufsprozess und erfordert ein Umdenken in der Herangehensweise.

 

Die gestiegenen Zinsen führen dazu, dass potenzielle Käufer mit höheren monatlichen Belastungen konfrontiert sind, was ihre Kaufbereitschaft beeinträchtigt. Dies führt zu einem verlangsamten Markt und längeren Verkaufszeiten für Immobilien. Verkäufer sehen sich somit mit der Notwendigkeit konfrontiert, ihre Verkaufsstrategien anzupassen, um weiterhin erfolgreich zu sein.

 

Um dieser Herausforderung zu begegnen, ist es entscheidend, dass Verkäufer sich auf eine professionelle Marktanalyse verlassen und ihre Immobilien entsprechend positionieren. Eine realistische Preisgestaltung und gezielte Marketingmaßnahmen können dazu beitragen, das Interesse potenzieller Käufer zu wecken und den Verkaufsprozess zu beschleunigen.

 

Trotz der aktuellen Marktsituation bleibt der Immobilienmarkt im Großraum Stuttgart ein attraktives Investitionsziel. Durch eine kluge und strategische Herangehensweise können Verkäufer weiterhin erfolgreich sein und ihre Immobilien zu guten Preisen veräußern.

 

Als örtlicher Immobiliengutachter stehen wir Ihnen gerne mit unserer Expertise und unserem Engagement zur Seite, um Sie durch diesen herausfordernden Markt zu navigieren, damit Sie den Verkauf Ihrer Immobilie erfolgreich abzuschließen.

 

Lohnt sich ein neutrales Wertgutachten eines anerkannten Immobiliengutachters beim privaten Immobilienverkauf in Stuttgart? 

 

Die Frage, ob sich ein Immobiliengutachten beim privaten Verkauf Ihrer Immobilie lohnt, ist eine wichtige Entscheidung, die sorgfältig abgewogen werden sollte. Ein Gutachten kann verschiedene Vorteile bieten, aber auch mit Kosten verbunden sein. Hier sind einige Aspekte zu berücksichtigen:

 

Objektive Wertermittlung: Ein Immobiliengutachten von einem professionellen Gutachter bietet eine objektive Einschätzung über den aktuellen Wert Ihrer Immobilie. Dies kann Ihnen helfen, einen realistischen Verkaufspreis festzulegen und somit potenzielle Käufer besser anzusprechen.

 

Vertrauenswürdige Information: Ein Gutachten kann das Vertrauen potenzieller Käufer stärken, da es eine unabhängige Bewertung der Immobilie darstellt. Dies kann den Verkaufsprozess beschleunigen und Ihnen helfen, einen guten Preis zu erzielen.

 

Verhandlungsbasis: Mit einem Immobiliengutachten haben Sie eine solide Grundlage für Verhandlungen mit potenziellen Käufern. Sie können fundiert argumentieren und gegebenenfalls den Verkaufspreis verteidigen.

 

Risikominimierung: Ein Gutachten kann dazu beitragen, rechtliche Risiken zu minimieren, indem es potenzielle Probleme oder Mängel der Immobilie aufdeckt, die beim Verkaufsprozess und ggfls. auch im Kaufvertrag berücksichtigt werden müssen.

 

Zeit- und Kostenersparnis: Obwohl ein Immobiliengutachten mit Kosten verbunden ist, kann es Ihnen letztendlich Zeit und Geld sparen, indem es Ihnen hilft, den bestmöglichen Preis für Ihre Immobilie zu erzielen und potenzielle Komplikationen während des Verkaufsprozesses zu vermeiden.

 

Insgesamt kann ein Immobiliengutachten beim privaten Immobilienverkauf eine lohnende Investition sein, insbesondere wenn Sie eine genaue Wertermittlung und eine reibungslose Verkaufserfahrung anstreben. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Sie bei allen Fragen rund um den Verkauf Ihrer Immobilie zu unterstützen.

 

Eine professionelle Immobilienbewertung wird durch viele verschiedene Faktoren beeinflusst: 

 

Als Gutachter, der sich auf Haus- und Wohnungsbewertungen im Großraum Stuttgart spezialisiert hat, gehen wir bei einer Immobilienbewertung auf alle wertrelevanten Faktoren ein. Diese beziehen sich sowohl auf Ihre Immobilie an sich, aber auch auf sämtliche Umgebungseinflüsse. Diese können sich positiv und negativ auf den Preis auswirken.

 

Typische Faktoren, die die Immobilienbewertung beeinflussen, sind:

 

Lage: Wenn Sie schon einmal selbst nach einer Immobilie gesucht haben, haben Sie sicherlich festgestellt, dass die Lage ein entscheidendes Verkaufsargument sein kann. Daher ist sie auch bei der Immobilienbewertung wichtig. Wir schauen, wo sich Ihr Haus genau befindet. Ist es ein beruhigter Wohnbereich, liegt es im Zentrum oder am Stadtrand? Handelt es sich um ein reines Wohngebiet oder stellt es ein Mischgebiet dar? Wie schaut die Nachbarschaft aus? Wie gestaltet sich die umliegende Infrastruktur?

 

Flächen: Ein weiteres, grundlegendes Kriterium bei der Immobilienbewertung ist die Größe der Immobilie. Dabei unterscheiden wir zwischen Wohnfläche, Nutzfläche, Bruttogrundfläche und Geschossfläche. Auch mögliches Ausbaupotenzial wird bei der Wertermittlung entsprechend erfasst. 

 

Grundstück: Interessant ist grundsätzlich auch die Grundstücksgröße. Gehört zum Haus vielleicht ein schön angelegter Garten oder ist eine zusätzliche Bebauung möglich?

 

Bauweise: Haus ist nicht gleich Haus. Aufgrund der gewählten Bauweise gibt es erhebliche Unterschiede zwischen den Objekten, die sich zum einen im Wohnkomfort, aber auch im Raumklima wiederfinden. Heute werden viele Häuser in Fertigbauweise errichtet. Die Bauzeit ist hier kurz und damit gut kalkulierbar. Außerdem sind die Preise recht günstig. Ein Haus kann aber auch ein festes Mauerwerk haben oder aus Stahlbeton gebaut sein. Gerade im ländlichen Bereich gibt es zudem noch sehr viele Fachwerkhäuser.

 

Ausstattung: Natürlich spielt bei einer Immobilienbewertung auch immer die Ausstattung eine wesentliche Rolle. Als erfahrener Immobiliensachverständiger achten wir zudem auch darauf, ob es einen Renovierungsrückstau gibt und in welchem energetischen Zustand sich Ihre Immobilie befindet. 

 

Energieeffizienz: Der Energieausweis muss bei jedem Immobilienverkauf vorliegen. Er zeigt, wie hoch der Energieverbrauch eines Hauses ist und gewährt damit beispielsweise auch einen Einblick in die Heiztechnik und die Dämmung. Als Sachverständiger für Immobilien nehmen wir auch diese Kriterien für ein professionelles Gutachten zur Hand.

 

Immobilienart: Ein weiterer wichtiger Punkt bei der Immobilienbewertung ist die Immobilienart. Handelt es sich bei der Immobilie um eine Wohnung, ein Einfamilienhaus oder ein Mehrfamilienhaus? Denn für jede Immobilienart ist ein anderes Wertermittlungsverfahren anzuwenden. Wohnungen werden in der Regel im Vergleichswertverfahren, Ein- bis Zweifamilienhäuser im Sachwertverfahren und Mehrfamilienhäuser im Ertragswertverfahren bewertet. 

 

Grundriss: Wenn Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung schätzen lassen, spielt für uns als Gutachter auch der Grundriss eine wichtige Rolle bei der Bewertung. Interessant ist beispielsweise, ob ein Grundriss eher unpraktisch ist oder ob dieser gut durchdacht und modern gehalten wurde. Auch das Thema Barrierefreiheit und Helligkeit spielen eine Rolle bei der Wertermittlung. 

 

Vermietungszustand: Ob die Immobilie vermietet ist oder nicht, beeinflusst ebenfalls den Wert einer Immobilie. Eine wesentliche Rolle spielt die Mietdauer und die Miethöhe. Ist die Immobilie zu marktüblichen Konditionen vermietet oder liegt die Miete weit unter der ortsüblichen Vergleichsmiete? Auch bei diesem Faktor können Sie sich darauf verlassen, dass dieser bei der Wertermittlung professionell berücksichtigt wird. 

 

Worauf sollten Sie bei der Auswahl eines Gutachters achten?

 

Wie professionell ein Immobiliengutachten ist, hängt auch immer vom Gutachter ab. Es gibt verschiedene Kriterien, an denen Sie einen kompetenten Gutachter erkennen können:

 

Erfahrung, Fachwissen und Ortskenntnis

Vergewissern Sie sich bei der Auswahl eines Immobiliengutachters, dass dieser vom Fach ist und sich zudem auf dem lokalen Markt auskennt. Mehrjährige Erfahrung, Fachwissen und Ortskenntnis sind nötige Grundlagen, die für ein gutes Gutachten gebraucht werden.

 

Geprüft, zertifiziert und überwacht

Einen seriösen Gutachter erkennen Sie außerdem an den Zertifizierungen z.B. von TÜV, DEKRA oder Sprengnetter. Die Zertifizierung bescheinigt dem Sachverständigen eine hohe Qualität, belegt aber auch die Unabhängigkeit des Gutachters. Weiterhin sagt die Zertifizierung aus, dass der Gutachter durch die Zertifizierungsstelle überwacht und in regelmäßigen Abständen kontrolliert wird. Unsere Gutachter sind TÜV- und Sprengnetter zertifiziert. 

 

Mitglied in einem anerkannten Immobilienverband

Ein guter, seriöser Gutachter ist zudem Mitglied in einem Verband wie z.B. dem BDSF-Qualitätsverbund. Dabei werden die Mitglieder des Vereins auf Ihre Qualifikation und Berufserfahrung überprüft. Gemäß den Verbandsrichtlinien, können daher nur Personen aufgenommen werden, die über eine fundierte und fachspezifische Ausbildung verfügen und ein entsprechendes Maß an Berufserfahrung besitzen. Dadurch wird gewährleistet, dass die Verbandsmitgliedschaft ein Qualitätssiegel ist und auch zukünftig bleibt. Damit identifizieren wir uns - unsere Gutachter sind Mitglied im Bundesverband Deutscher Sachverständiger und Fachgutachter e.V. (BDSF). 

 

Transparenz und Diskretion

Wichtig sind für einen Gutachter aber auch Transparenz und Diskretion. Auf Nachfrage erklären wir Ihnen detailliert, wie sich unsere Gutachten zusammensetzen, welche Wertermittlungsverfahren wir anwenden und von welchen Stellen wir die Marktdaten für eine Wertermittlung heranziehen. Weiterhin können Sie sich bei uns auf einen sicheren und diskreten Umgang mit Ihren persönlichen Daten und den Daten Ihrer Immobilie verlassen. 

Wir sind im Herzen Stuttgarts gerne für Sie da!

Dr. Haug & Kollegen GmbH & Co. KG 

Königstr. 26

70173 Stuttgart

 

E-Mail

info@haug-kollegen.de

 

Telefon

+49 711 315 501 97+49 711 315 501 97

Druckversion | Sitemap
© Dr. Haug & Kollegen | Immobilienbewertung Region Stuttgart

Anrufen